Informationen für unsere Patient*innen und Besuchende

Sehr geehrte Patientinnen, Patienten und Angehörige, 

wir freuen uns sehr, dass wir wieder Besucher*innen in unseren medizinischen Einrichtungen der Altmark-Klinikum gGmbH in Gardelegen und in Salzwedel begrüßen dürfen. Davon ausgenommen sind allerdings die infektiösen Stationsbereiche. Für diese Iso-Einrichtungen bleibt das Besuchsverbot aus Sicherheitsgründen bestehen. Weiterhin sind Begleitungen von Patient*innen (ab 18 Jahre) zu Untersuchungen in unsere Sprechstunden bzw. in unseren Notaufnahmen im Regelfall nicht gestattet. 
 

Die Lockerung des Besuchsverbotes ist jedoch an einigen Voraussetzungen gebunden. Für Besucher*innen gilt die 1-1-1-1-Regel: Jeder Patient*in (1) darf pro Tag (1) in der Zeit von 15:00 - 18:00 Uhr für maximal eine Stunde (1) von einer Person (1) Besuch empfangen. 

  • Die Patient*innen geben bei ihrer Aufnahme bitte einen Angehörigen (bzw. Betreuer*in, Lebenspartner*in oder Bekannten) an, der dann als zugelassener Besucher*in für die Dauer des Krankenhausaufenthaltes im Altmark-Klinikum bestimmt wird.
  • Diese Besucher*in werden gebeten, sich am Empfang zu melden, damit ihre Daten erfasst werden können. 

Weitere Einlassvoraussetzungen: 

  • Nachweis einer vollständigen Impfung - Zweifachimpfung
  • Nachweis eines negativen Ergebnisses eines qualifizierten Antigentestes einer offiziellen Teststelle wie z. B. Tenstzentren oder Apotheken (nicht älter als 24 Stunden | Schnelltestungen, die zu Hause durchgeführt werden, werden nicht akzeptiert.)
  • Nachweis einer überwundenen Corona-Erkrankung mittels eines positiven PCR-Tests, der nicht älter als sechs Monate und jünger als 28 Tage sein sollte 

Die Besucher*innen sind zudem verpflichtet, den „Pflichtbogen für Besucher*innen" auszufüllen. Auf geltende Hygienemaßnahmen der Einrichtungen wie zum Beispiel das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes oder einer FFP-2-Maske und auch das Desinfizieren der Hände beim Betreten und Verlassen des Klinikums sind weiterhin einzuhalten.

Die Babyfotografie "first moment" ist auf den Geburtsstationen in Gardelegen und in Salzwedel wieder im Einsatz. Außerdem wird werdenden Vätern die Begleitung eines Kaiserschnittes ermöglicht. Hierbei gelten die gleichen Bedingungen wie für Besucher: Mit einem entsprechenden Nachweis über eine Zweifachimpfung oder einer genesenen Corona-Infektion bzw. eines qualifizierten negativen Schnelltestes, wird den Begleitpersonen der Zutritt zum OP gewährt. Eine Geburt im Kreißsaal mitzuerleben ist nach wie vor unter den gleichen Voraussetzungen gestattet.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen Ihnen eine optimale Genesung in unserem Klinikum!

 

Hinweis für aktuelle und ehemalige Patient*innen mit einem positiven Testergebnis. Ab sofort können Sie Ihre SARS-CoV-2-PCR-Befunde über die Synlab-Homepage unter folgendem Link anfragen:


SARS-CoV-2-PCR-Befunde - Synlab Labor
Aufklärungsbogen COVID-Impfung Mitarbeiter*innen Formular Pflichtauskunft für Patient*innen Formular Pflichtauskunft für Besuchende