Meldungen

Interesse für Pflegeberuf wecken

Das Altmark-Klinikum öffnet Türen für interessierten Azubi-Nachwuchs. In Gardelegen besuchten zwei Schülerinnen und in Salzwedel sechs Jugendliche im Rahmen des "Boys-und-Girl-Days" die einzelnen Stationen und Abteilungen. 

„Nach zweijähriger Pause dürfen wir nun endlich wieder Schülerinnen und Schüler zum Zukunftstag begrüßen“, sagte Pflegedirektorin Birgit Riehs erfreut. Das Altmark-Klinikum hat sich am „Boys-und-Girls-Day“ beteiligt, um den Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, einen Blick hinter die Kulissen der stationären medizinischen Versorgung werfen zu können. „Mit großen Erwartungen freuen sich die Teilnehmer immer besonders auf die Notaufnahme und die Intensivstation“, erklärte Kai-Micheal Neubüser, zentraler Praxisanleiter der Pflegeschule am Standort Gardelegen. Mit den Pflegedienstleitungen des Altmark-Klinikums sowie seinem Kollegen und Pendant Detlef Kirste, zentraler Praxisanleiter in Salzwedel, organisierte er diesen Tag der Berufsorientierung.

Weitere Informationen zum Zukunftstag finden Sie unter Pressekontakt und Meldungen