Pressekontakt

Aktuelles aus Ihrem Gesundheitszentrum

Die Pressestelle des Altmark-Klinikums steht allen Medienvertretern als zentraler Ansprechpartner bei sämtlichen thematischen Fragen zum Unternehmen oder einer leistungsspezifischen Recherche zur Verfügung.

Wenn es um Presseinformationen, Pressekonferenzen, die Vermittlung von Gesprächspartnern, die Erteilung von Drehgenehmigungen und die Gestaltung von Medienkooperationen geht, nehmen Sie bitte mit der Pressestelle Kontakt auf.

Das Altmark-Klinikum und seine Tochtergesellschaften schätzen eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen der Presse und allen anderen Medien. Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

 

Gastbeitrag: "Ich wollte nicht den Lockdown abwarten, sondern etwas Sinnvolles tun"

Sebastian Brunkau, Vertriebsmitarbeiter von Johnson & Johnson, unterstützt seit 1. Dezember als ausgebildete Intensivpflegefachkraft den Covid-19-Bereich der Intensivstation im Altmark-Klinikum Gardelegen. Er beschreibt eindrucksvoll seinen Alltag und das Besondere, das dieses Team ausmacht.

Zu seinem Bericht folgen Sie bitte dem Link.

Gastbeitrag

Unsere Ansprechpartnerin

  • Ivonne Bolle

    Pressesprecherin

    Telefon

    03901 88-7035 | 0174 6517855

    Adresse

    Brunnenstr. 1

    29410 Salzwedel