Telefonkontakt KKH-Gardelegen: +49 (0)3907 79-0 - Telefonkontakt KKH-Salzwedel: +49 (0)3901 88-6
Storchennest
Aktuelle Informationen
Wissenswerte Informationen

Klinikaufbau mit interventionell tätigen Kardiologen

04.07.2019 Ein neues Kardiologieteam mit vier interventionell tätigen Kardiologen ist im Krankenhaus Salzwedel angekommen, um den Aufbau der Klinik für Kardiologie bis zur Eröffnung des Herzkatheterlabors im vierten Quartal 2019 voranzutreiben.

Mit Chefarzt Dr. med. Stefan Rossa, der leitenden Oberärztin Dr. med. Julia Dettmer, der Oberärztin Dr.-medic Codruta Iacob und der Funktionsoberärztin Monika Wojnowski-Schubert konnte für den Aufbau der Klinik für Kardiologie ein eingespieltes Team aus einem niedersächsischen Schwerpunktkrankenhaus gewonnen werden.

Sandra Köhler ist bereits seit vielen Jahren im Salzwedeler Krankenhaus tätig und leitet zukünftig die kardiologische Station 4 mit der neuen Telemetrieeinheit. Diese besondere Herz-Kreislaufüberwachung war bisher im Krankenhaus Salzwedel nicht möglich. In der neu entstandenen kardiologischen Klinik werden nunmehr alle kardiologischen Untersuchungen für eine leitliniengerechte und moderne Kardiologie angeboten. Schwerpunkt war bis zum jetzigen Zeitpunkt die Etablierung der Stressechokardiographie und angiologischen Gefäßdiagnostik.

Im vierten Quartal 2019 wird das hochmoderne Herzkatheterlabor für das interventionelle Kardiologieteam zur Verfügung stehen. Damit werden die Zielsetzungen zum Aufbau der kardiologischen Klinik für das Jahr 2019 ihren vorläufigen Höhepunkt finden. Dies wird die seit Jahren bestehende strukturelle und medizinische Versorgungslücke für die Region der Altmark und darüber hinaus schließen.

Insgesamt hat das Altmark-Klinikum für diese bedeutende Infratstrukturmaßnahme ein Auftragsvolumen von rund 5 Millionen Euro eingeplant.

Link zur Klinik für Kardiologie