Ausbildung zur Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen oder für Büromanagement

im Altmark-Klinikum an den Standorten Salzwedel (vorrangig) und Gardelegen

Medizinischen Fortschritt nicht nur erleben, sondern gemeinsam mit einem multiprofessionellem Team aktiv gestalten. Dafür steht die Altmark-Klinikum gGmbH als Gesundheitszentrum der Region. Die medizinische Einrichtung betreibt an den Standorten Gardelegen und Salzwedel zwei Krankenhäuser der Grund- und Regelversorgung mit insgesamt 387 Betten. Das Klinikum befindet sich in öffentlich-rechtlicher Trägerschaft unter dem Dach der Salus Altmark Holding gGmbH.

Sie haben Interesse an Gesundheit sowie wirtschaftlichen und gesundheitlichen Zusammenhängen?
Dann bewerben Sie sich bei uns als Auszubildender (w/m/d) für Kauffrau/ -mann im Gesundheitswesen oder für Kauffrau/ -mann für Büromanagement!

Das Altmark-Klinikum erfährt zum jetzigen Zeitpunkt einen zukunftsweisenden Wandel mit der klinischen Profilierung und Neuausrichtung einer kardiologischen Klinik mit Herzkatheterlabor in Salzwedel und mit einem neu strukturierten Mutter-Kind-Zentrum am Standort Gardelegen. Begleiten Sie uns im Altmark-Klinikum und werden Sie Teil einer neu gestalteten Zukunft im Gesundheitswesen der Region.

Ausbildungsinhalte und Tätigkeitsbereiche
Nähere Informationen zu Ausbildungsinhalten und Tätigkeitsbereichen können Sie dem Rahmenlehrplan (Inhalte der Berufsschule) sowie dem Ausbildungsrahmenplan (praktische Ausbildung im Unternehmen) entnehmen.

Kauffrau/ -mann im Gesundheitswesen                Kauffrau/ -mann für Büromanagement
Rahmenlehrplan                                                           Rahmenlehrplan
Ausbildungsrahmenplan                                              Ausbildungsrahmenplan

 

Theoretische und praktische Ausbildung

Die Ausbildung zur Kauffrau bzw. Kaufmann im Gesundheitswesen oder für Büromanagement besteht sowohl aus theoretischen als auch aus praktischen Aspekten. Die theoretische Ausbildung im Bereich Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen findet in Halle in der Berufsbildenden Schule V statt, die theoretische Ausbildung der Kauffrau/des Kaufmanns für Büromanagement erfolgt in der berufsbildende Schule Salzwedel. Die praktische Ausbildung erfolgt vorrangig in den Verwaltungsbereichen des Standortes Salzwedel, ggf. in Gardelegen.

Ausbildungsbeginn und -dauer

Die Ausbildung zur Kauffrau/zum Kaufmann im Gesundheitswesen bzw. für Büromanagement beginnt am 1. August und dauert regulär drei Jahre.
 

Ihre Voraussetzungen - unsere Erwartungen:

  • mindestens ein guter Realschulabschluss
  • oder Abitur

Zudem besitzen Sie eine gute Auffassungsgabe, Kontaktfreude und Teamfähigkeit. EDV-Kenntnisse besonders im Umgang mit Microsoft-Office-Anwendungen sind wünschenswert. Ferner zeichnen Sie sich durch eine zuverlässige und engagierte Arbeitsweise aus.

Ihre Bewerbung:
Bewerbungsschluss ist der 31. März vor Ausbildungsbeginn. In einem entsprechenden Auswahlverfahren werden die geeignetsten Bewerberinnen und Bewerber ermittelt.

Zur Bewerbung gehören:

  • ein Anschreiben inkl. Anschrift, Telefonnummer und ggf. E-Mail-Adresse
  • der Lebenslauf mit Bewerbungsbild 
  • das Abschlusszeugnis (Schulabschluss) 
  • wünschenswert: Nachweis über ein freiwillig absolviertes Praktikum oder Vorbeschäftigungen

Wir bieten unter anderem:

  • eine leistungsgerechte Vergütung (TvöD-K)
  • eine übersichtliche Klinikstruktur mit kurzen Wegen und ein familiäres Arbeitsklima
  • ein mitarbeiterorientiertes Gesundheitsmanagement (Rabattsystem für verschiedene Sporteinrichtung
    z. B. Freibad und Fitness-Studio)
  • verschiedene Projektmodelle zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

 

Wir begrüßen Bewerbungen aller Menschen, ungeachtet von ethnischer, nationaler oder sozialer Herkunft, Geschlecht, Alter, Behinderung, religiöser oder ethischer Wertvorstellung, sexueller Orientierung, Geschlechts­identität, gesellschaftlicher Schicht etc. Wir behandeln alle eingehenden Bewerbungen gleich und fair.

Wenn Sie Bewerbungsunterlagen per E-Mail übersenden möchten, verwenden Sie bitte Dateien im pdf-Format mit einer Maximalgröße von 5 MB. Bewerbungsunterlagen in anderen Dateiformaten können nicht berücksichtigt werden.

Bitte erlauben Sie uns noch folgenden Hinweis in Bezug auf Art.13 DSGVO:
Sollten Sie den Wunsch haben, uns Ihre Bewerbungsunterlagen verschlüsselt zuzusenden, so bitten wir Sie um Zusendung einer kennwortgeschützten Zip-Datei. Das Kennwort können Sie uns selbstverständlich in einer gesonderten E-Mail an 
bewerbung(at)altmark-klinikum.de  schicken oder uns telefonisch mitteilen - vielen Dank.

Möchten Sie Ihre per Post geschickten Bewerbungsunterlagen zurück, dann fügen Sie den Unterlagen bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag in angemessener Größe bei. Gerne können Sie nach telefonischer Vereinbarung die Unterlagen auch persönlich abholen, ansonsten erfolgt eine datenschutzgerechte Vernichtung nach Ablauf von 4 Monaten nach Bewerbungsfristende. Wir weisen die Bewerber (w/m/d) darauf hin, dass ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses erhoben werden.

Hinweise in eigener Sache: Bewerbungskosten werden nicht erstattet.